CLUBMEISTERSCHAFTEN 2021

Nach vielen spannenden Gruppenspielen in den Einzelwettbewerben wurden beim Endspielfest am 18.09.2021 sowie teilweise schon in vorgezogenen Finalspielen die diesjährigen Clubmeister ermittelt.

Bei den Juniorinnen konnte sich Saskia Mandt im Finale gegen Lotta Janßen durchsetzen, bei den Jungs siegte Christian Ferdinand gegen Tobias Schreiber.

Im Herren-Doppel konnten Jakob und Achim Stams mit einem Sieg gegen Thomas Janßen und Rüdiger Baldauf ihren Titel vom Vorjahr verteidigen.

Bei den Damen, die in diesem Jahr erstmalig mit zuvor gelosten Spielpaarungen in den Wettbewerb gestartet sind, siegten Anja Ligtenberg und Elke Klein im Finale gegen Birgit Mandt und Susanne Meyer. Den dritten Platz sicherten sich Chrissy Baldauf und Claudia Winterberg.

Auch im Mixed konnten sich die Vorjahressieger Anja Ligtenberg und Michael Schwarzer erneut durchsetzen. Sie gewannen knapp in 3 Sätzen gegen Birgit Mandt und Achim Stams. In einem spannenden Spiel um Platz 3 siegten Sonja und Thommy Janßen gegen Jennifer und Thorsten Dütsch.

Im Damen-Einzel gewann Jennifer Dütsch-Haasbach gegen Birgit Mandt, bei den Herren setze sich Jakob Stams gegen Michael Schwarzer durch. Als Sieger der Nebenrundenfinals im Einzel gingen Rüdiger Baldauf und Hannah Ligtenberg hervor.